Lifestyle

Mein bezauberndes, winterliches zu Hause

Wir haben ein paar Ideen, wie ihr den Zauber auch zu euch bringt

Im Winter verbringt man mehr Zeit Zuhause, als in den warmen Monaten. Gerade in den ungemütlichen, kalten Jahreszeiten ist eine behagliche Atmosphäre in der Wohnung von großer Bedeutung. Kleine Veränderungen, können aber eine große Wirkung erzielen und das möchten wir euch hier zeigen.
Vorhänge schützen einen in vielerlei Hinsicht. Kälte, Wind und ungewollte Blicke wendet der Stoffschal ab. Sie sind nicht nur ein Hingucker, sondern verbreiten Gemütlichkeit. Besonders Vorhänge aus dickem Stoff wirken sehr wohnlich.
Nicht nur praktisch bei kalten Füßen sind Teppiche. Sie strahlen auch Wärme aus und sind optisch ein echtes Highlight. Sie sind in jeder Größe und Farbe zu bekommen und diverse Materialien und Verarbeitungsarten stehen zur Verfügung. Im Winter ein absolutes „Must Have”!
Die Wirkung von Kissen und Decken wird oft unterschätzt. Dabei können sie das Zuhause in einem ganz anderen Licht erstrahlen lassen. Nachhause zu kommen und sich auf die Couch zu diversen weichen Kissen und einer molligen warmen Decke zu legen, ist doch ein Traum an kalten dunklen Tagen. Erfüllt euch den Traum und spart dabei nicht an der Anzahl. Hier ist mehr – mehr.
Die letzte Idee, die wir für euch haben, sind kleine Dekorationen, die für ein beschauliches Heim sorgen. Besonders schön sind Kerzen, welche ein angenehmes Licht verbreiten. Schönes Kerzenlicht hat eine beruhigende Wirkung auf uns und lädt zum Verweilen ein. Macht euch euer Zuhause zu einem Ort der Gemütlichkeit.

Vorheriger ArtikelNext Article