Aktion: Zuhause ist, wo Mama ist!

Am Sonntag, den 13. Mai 2018 ist Muttertag und diesen nutzen wir, um allen Müttern einmal danke zu sagen, für alles was sie jeden Tag leisten. Die Werbegemeinschaft Heißen e.V. möchte auch dieses Jahr wieder ihren Beitrag dazu leisten. Am 12.05.2018 ab 10:00 Uhr werden, wie in den vergangenen Jahren auch, etwa 200 Rosen von den Mitgliedern der Werbegemeinschaft auf dem Heißener Marktplatz verteilt. Rote Rosen symbolisieren eine starke Zuneigung und sollen so die Liebe der Kinder, welche für ihre Mütter empfunden werden, darstellen.
Dieses Jahr hat die Werbegemeinschaft Heißen e.V. noch eine neue Aktion zum Muttertag geplant. Es werden etwa 100 Tassen mit dem Thema „Zuhause ist, wo Mama ist“ auf dem Heißener Marktplatz verkauft. Für Kinder, die noch kein Geschenk haben, stellt sich dies als hervorragende Lösung dar. Denn man hat nicht nur ein schönes Geschenk für die Mama, sondern man bringt sich auch noch in das Nachhaltigkeitsprojekt „Bücherschrank in Heißen“ ein, in welches der Gewinn einfließen wird. Also dieses Jahr ganz stressfrei am 12.05.2018 auf den Heißener Marktplatz eintrudeln und in vielen Aspekten etwas Gutes für die Mama, sich selbst und den Stadtteil Heißen beitragen.

Sturmtief “Friederike”

Sturm in Mülheim an der Ruhr Heißen

Donnerstag, 18. Januar. 2018. Auf den Tag genau traf gestern das Sturmtief “Friederike” auf Mülheim Heißen und Umgebung, genau wie vor 11 Jahren Sturm “Kyrill”.

Viele Menschen bereiteten sich darauf vor, indem sie mögliche Gegenstände sicherten, die während des Sturms eine Gefahr darstellen könnten. Ebenfalls kam immer wieder der Aufruf, dass man nur in dringenden Fällen das Haus verlässt und sehr vorsichtig sein sollte.

Trotz aller Vorsicht kam es zu mehreren Unfällen. Bäume stürzten um und blockierten Straßen. Dachziegel wurden von Hausdächern gerissen.

Der Dank geht an alle Einsatzkräfte die gestern rund um die Uhr unterwegs waren und das Bestmögliche geleistet haben, damit der Tag verhältnismäßig gut überstanden wird.

Abstimmen